Prüfungstraining
Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

Sie stehen kurz vor der Prüfung der wirtschaftsbezogenen Qualifikationen und möchten so viele Übungsaufgaben wie möglich durcharbeiten? Dann ist dieser Crashkurs als Prüfungsvorbereitung perfekt für Sie! 

Für die letzten Wochen vor der Prüfung habe ich ein ganz spezielles Prüfungstraining für Sie entwickelt. Dabei handelt es sich um Übungsaufgaben und dazugehörige Videovorlesungen, in denen ich die Aufgaben Schritt für Schritt mit Ihnen löse. Die Fragen orientieren sich stark an den IHK-Prüfungen und die dazugehörigen Lösungen bieten Ihnen ein Schema, um in der Prüfung viele Punkte zu erzielen.

Sie lernen dabei zu jedem Modul der “Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen” die häufigsten und wichtigsten Prüfungsfragen kennen, die nicht selten schon drei bis fünf mal abgefragt wurden.

Insgesamt handelt es sich dabei um etwa 150 Fragen und über 9 Stunden Videomaterial.

Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie die Fragen selbst beantworten und meine Lösung als Korrektur nutzen oder sich das ganze als Zusammenfassung zum Lernen anschauen.

ACHTUNG! Kunden, die bereits das Modul Rechnungswesen erworben haben, erhalten 25% Rabatt auf dieses Prüfungstraining, da sie den Rechnungswesenteil bereits erworben haben. Schreiben Sie mir einfach per WhatsApp oder an info@zumfachwirt.de und Sie erhalten einen Rabattcode. Im Nachhinein ist eine Rabattierung leider nicht mehr möglich.

 

In der Zeit kurz vor der Prüfung macht dieser Videokurs vor allem Sinn,  wenn:

  •  Sie Ihr Wissen zielgerichtet überprüfen und vertiefen möchten
  • Sie konkrete Prüfungsaufgaben bearbeiten wollen
  • Sie noch Schwächen in einem oder mehreren Modulen haben
  • Sie einen schnellen Crashkurs benötigen, weil Sie zu wenig gelernt haben und nun schnell das Wichtigste verinnerlichen müssen!

Umfang des Online Kurses

Skript

Sie erhalten die Prüfungsfragen und Lösungen als PDF und haben damit ein komprimiertes Skript mit allen prüfungsrelevanten Inhalten.

Video

In über 9 Stunden Videomaterial erkläre ich Ihnen alles, was Sie für die Prüfung wissen müssen.

Community

Sie haben bei jedem Video die Möglichkeit Kommentare zu schreiben und sich somit mit den anderen Kursteilnehmern auszutauschen.

WhatsApp

Sollten Sie an einer Stelle nicht weiterkommen, können Sie mir gerne eine Nachricht bei WhatsApp senden und ich versuche Ihnen persönlich zu helfen!

Kursleiter

Jasper Quast

Art

Online Kurs

Dauer

über 9 Stunden

Lektionen

19

Inhalte

Videostreams und PDF Skripte

Beginn

Sofort nach Zahlungseingang

Telefon

0174-3785101

25% Rabatt

Für Kunden, die das Modul Rechnungswesen besitzen

Preis: 147€

Kein Mehrwertsteuerausweis, da Umsatzsteuerbefreit nach § 4 Nr. 21 a) bb).

Allgemeine Informationen

Grundlagen der wirtschaftsbezogenen Qualifikationen

Die Fachwirtprüfung ist in zwei Teile aufgeteilt. Zuerst kommt die Prüfung der wirtschaftsbezogenen Qualifikationen und dann folgt die Prüfung der handlungsspezifischen Qualifikationen.

Die Prüfung ist so aufgebaut, dass man an einem Tag alle vier Module schreibt.

Alles zu Anmeldung, Kosten, zugelassenen Hilfsmitteln und Prüfungsablauf findest du auf der Webseite deiner IHK: Alles zum IHK Wirtschaftsfachwirt in Berlin (die Unterschiede zu der IHK anderer Bundesländer sind marginal.)

Aufbau und Inhalte der Prüfung

Die Prüfung ist in die vier Module der wirtschaftsbezogenen Qualifikationen unterteilt. Man schreib also separat eine Prüfung im Bereich Unternehmensführung, eine Prüfung im Bereich Rechnungswesen und so weiter.

Wichtig für Sie ist allerdings, dass nicht alle Inhalte gleich wichtig für die Prüfung sind. Die IHK setzt bestimmte Schwerpunkte, das bedeutet, dass bestimmte Themen mehr Punkte bringen als andere.

Bei Volks- und Betriebswirtschaftslehre gibt es zum Beispiel 55 Punkte für den Bereich VWLund 20 Punkte für das Themengebiet “Betriebliche Funktionen und ihre Zusammenwirken“. Fokussiert man sich auf diese Themenblöcke hat man also bereits 75% der Prüfungsinhalte abgedeckt.

Beim Rechnungswesen liegt der Fokus klar auf der Kosten- und Leistungsrechnung, sprich dem internen Rechnungswesen. Das interne Rechnungswesen bringt 60% der Punkte, wesentliche Lücken sollte man sich hier also definitiv nicht leisen. Das externe Rechnungswesen bringt dagegen nur 20% der Punkte. Wir haben also eine klare Vorgabe, welche Themen man beim Lernen ernster nehmen sollte, als andere.

Bei Recht und Steuern ist der Unterschied bei der Punktevergabe noch extremer. Während Recht 80% der Punkte bringt, ist der Bereich Steuern nahezu irrelevant.

Bei Unternehmensführung ist der Bereich “Betriebsorganisation” am wichtigsten, da er 45% der Punkte bringt. “Personalführung” steuert weitere 40% bei und “Personalentwicklung” bringt 15% der Gesamtpunktzahl.

Hier ist die Übersicht über die Punkteverteilung und die zeitlichen Vorgaben in Form einer Grafik:

Wann habe ich die wirtschaftsbezogenen Qualifikationen bestanden?

Haben Sie in allen vier Prüfungen 50 Punkte oder mehr erzielt, so haben Sie die Prüfung bestanden.

Sind Sie in einer Prüfung knapp gescheitert und haben dabei 30-49 Punkte erzielt, so haben Sie die Chance auf eine mündliche Nachprüfung. Haben Sie allerdings weniger als 30 Punkte erreicht, so müssen Sie diese Prüfung schriftlich wiederholen.

Sobald Sie zwei Prüfungen nicht bestanden haben, sogar wenn jeweils nur ein Punkt gefehlt hat, müssen Sie diese Prüfungen schriftlich wiederholen. Schriftliche Wiederholungen finden immer am nächsten offiziellen Prüfungstermin für die wirtschaftsbezogene Qualifikation statt.

Weiterführende Links

Fachwirtihk.de hat eine tolle Übersicht und nennt gute Quellen zum Lernen: https://www.fachwirtihk.de/wirtschaftsbezogene-qualifikationen/

Die Steuer-Fachschule Endriss hat eine tolle und umfassende Erklärung zu den wirtschaftsbezogenen Qualifikationen und allem was Wirtschaftsfachwirte organisatorisch interessieren muss veröffentlicht: https://www.endriss.de/lehrgaenge/wirtschaftsfachwirt-ihk/pruefungsaufbau-wirtschaftsfachwirt-ihk/