4. Recht und Steuern

Das Modul Recht und Steuern ist Teil der wirtschaftsbezogenen Qualifikationen.

In meinen Online Videokursen können Sie damit die prüfungsrelevanten Inhalte für die Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt IHK im Selbststudium meistern!

Der Kurs gliedert sich in die Bereiche Recht und Steuern.

Für die Prüfung ist es wichtig zu wissen, dass Recht 80% der erzielbaren Punkte ausmacht und der Teilbereich Steuern lediglich 20%.

Daher sollte ihr Fokus beim Lernen ganz klar auf dem Bereich Recht liegen. Damit Sie auch bei einem Kauf kurz vor der Prüfung mein Angebot als Crashkurs nutzen können, liegt außerdem ein Übungsskript bei, das sich an den häufigsten Klausurthemen orientiert.

Als Kunde haben Sie jederzeit die Möglichkeit mir per Mail, WhatsApp oder Facebook ihre Fragen zukommen zu lassen.

Wichtig ist mir, dass Sie nicht nur für die Prüfung lernen, sondern die Inhalte auch im realen Leben anwenden können. Sie lernen schließlich nicht nur für die Prüfung, sondern auch für den beruflichen Alltag!

Lassen Sie mich wissen, wenn es noch offene Fragen zum Bereich Recht und Steuern gibt!

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen – Alles was Sie wissen müssen!

Grundlagen der wirtschaftsbezogenen Qualifikationen Die Fachwirtprüfung ist in zwei Teile aufgeteilt. Zuerst kommt die Prüfung der wirtschaftsbezogenen Qualifikationen und dann folgt die Prüfung der handlungsspezifischen Qualifikationen. Die Prüfung ist so aufgebaut, dass man an einem Tag alle vier Module schreibt. Alles zu Anmeldung, Kosten, zugelassenen Hilfsmitteln und Prüfungsablauf findest du auf der Webseite deiner IHK: …

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen – Alles was Sie wissen müssen!Weiterlesen »